SÄCHSISCHE STÄDTE-FOTOGRAFIE

DDV Lokal bietet Ihnen einzigartige Werke ausgewählter Fotografen: Dirk Meutzner

Von der Vierradenmühle in Görlitz, über das Spitzhaus in Radebeul bis hin zur Dresdner Kunstakademie: Dirk Meutzner setzt besondere Orte ganz besonders in Szene. Dabei hatte ihn das Fotografievirus schon als kleines Kind infiziert. Sein Großvater arbeitete über 30 Jahre beim Kamerahersteller Zeis Ikon, später Pentacon, in Dresden. Er war es auch, der ihm den ersten Fotoapparat schenkte.

Vor elf Jahren fasste er dann den Entschluss, seinen bisherigen Job an den Nagel zu hängen und seinen Lebensunterhalt mit der Fotografie zu verdienen. Ein sehr gewagter Schritt und natürlich ein ungewisser. Aber es hat sich gelohnt! Er konnte quasi sein Hobby zum Beruf machen. Damit das so bleibt, legt er sich mächtig ins Zeug auf der Suche nach dem perfekten Motiv.

Meutzner weiß immer wieder die Komposition aus Architektur und Stadtflair neu in Szene zu setzen und festzuhalten. 

Diese Bilder machen mehr als nur Ihre Wand glücklich!