Sachsens erster König

Friedrich August I.
Sachsens erster König
10,90 € Statt 14,90 € (26,85% gespart)

inkl. MwSt., Versandkostenfreie Lieferung innerh. Dtl.

Check Icon Lieferzeit 3-5 Arbeitstage

Reinhard Delau

Softcover | 12,5 x 19,5 cm | 224 Seiten

In der Leseprobe stöbern
  • BU15073
Beschreibung

Einst war Sachsen ein Königreich mit einem echten König. Von 1806 bis 1918 gelangten ganze acht Regenten auf den Thron. Den Anfang machte Kurfürst Friedrich August III.,der von Napoleon 1806 zum ersten sächsischen König Friedrich August I. erhoben wurde. Nach 59 Regierungsjahren musste der König nach der Völkerschlacht bei Leipzig eine herbe Niederlage für sein Land einstecken, geriet selbst in Gefangenschaft und musste einen Großteil seines Landes und seiner Bewohner an Preußen abgeben.

Reinhard Delau schildert mit viel Liebe zum Detail den glanzvollen Anfang und das traurige Ende einer sächsisch-königlichen Regentschaft.

ISBN 978-3-949444-40-7
Verlag Saxophon Verlag
Verarbeitung Softcover
Anzahl Seiten 224 Seiten
Anzahl Abbildungen 1 Abb.
Format 12,5 x 19,5