Edition Sachsen Außenwetterstation

FISCHER MANUFAKTUR FÜR FEINMECHANISCHE MESSTECHNIK
189,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Check Icon Exklusive Sonderedition, Lieferzeit 10-14 Tage

Limitiert auf 250 Exemplare
Die exklusiv für die Sächsische Zeitung gefertigte Edelstahl-Wetterstation „Edition SACHSEN“, bestehend aus Barometer, Thermometer und Haar-Hygrometer, kombiniert höchste Funktionalität mit zeitlosem Design. 

Die Sonderedition wird auf Kundenwunsch für Sie hergestellt. Die Lieferzeit beträgt nach Zahlungseingang (Zahlung per Vorkasse) 10 - 14 Tage.
  • HW19046
Die Herstellung der Sonderedition erfolgt auf Kundenwunsch. Die Lieferzeit beträgt nach Zahlungseingang 10 - 14 Tage.
Beschreibung

Die "Editon Sachsen" der Edelstahl-Außenwetterstation - exklusiv und limitiert 

Seit über 70 Jahren fertigt die Manufaktur FISCHER aus Drebach im Erzgebirge präzise Messtechnik für Wetter und Klima – 100% Made in Germany. Die hochwertigen Materialen und beste feinmechanische Verarbeitung schaffen beständige Werte und geben den handgefertigten Produkten eine Verlässlichkeit, die über Generationen hinwegreicht.

Die exklusiv für die Sächsische Zeitung gefertigte, auf 250 Stück limitierte Wetterstation „Edition SACHSEN“, bestehend aus Barometer, Thermometer und Haar-Hygrometer, kombiniert höchste Funktionalität mit zeitlosem Design. Sie ermöglicht das einfache Ablesen der exakten Temperatur, der relativen Luftfeuchtigkeit und des Luftdruckes. Mit einem Durchmesser von 130 mm sind die Instrumente auch aus einiger Entfernung noch gut ablesbar. Das im Lieferumfang enthaltene Zubehör ermöglichst die einfache Montage.

Wetterstation im Edelstahlgehäuse mit Thermometer,Barometer und Haar-Hygrometer

Maße: Front 510 x 210 mm | Einzeldurchmesser Ø 130 mm 
Material: Edelstahl | Mineralglasabdeckung 
Details Sonderedition: Grüne Zeiger | Grüne Akzente in der Scala
Nummerierung/Limitierung Eindruck: Edition Sachsen xxx/250 
Lieferung mit beigefügtem Befestigungsmaterial und Produktbeiheft

Sichern Sie sich Ihr persönliches Meisterstück aus der sächsischen Traditionsmanufaktur.

Höchste Präzision für Klima & Wetter seit über 70 Jahren 

Im Oktober 1945 gründete Flugbau-Ingenieur Kurt Fischer in der Erzgebirgsgemeinde Drebach seine Feinmechanischen Werkstätten. Seit dieser Zeit gestalten und fertigen erfahrene Mitarbeiter präzise Messtechnik für Wetter und Klima. Solidität und beste feinmechanische Verarbeitung sind das Handwerk und der Anspruch des Traditionsunternehmens. Die FISCHER Intrumente stehen daher für beständige Werte und eine Verlässlichkeit, die über Generationen hinwegreicht.