Graf Brühl

Premier und Sündenbock
Graf Brühl
3,00 €

inkl. MwSt., Versandkostenfreie Lieferung innerh. Dtl.

Check Icon Lieferzeit 5-8 Arbeitstage

Gunter Pirntke

Softcover | 12,5 x 19,5 cm | 160 Seiten

  • BU14127
Beschreibung

Der sächsische Politiker Heinrich Graf Brühl, Cabinets-Minister unter August dem Starken und Premierminister seines Nachfolgers Friedrich August III., zählte zu den bekanntesten, aber auch widersprüchlichsten Persönlichkeiten der sächsischen Geschichte. Sein Name ist oft verbunden mit Korruption, Misswirtschaft und Verschwendungssucht, aber ist dieses negative Bild gerechtfertigt?

Das hier vorliegende Buch versteht sich nicht als Biografie. Es soll aufzeigen, wie Graf von Brühl wirklich war, ein treu sorgender Familienvater, ein liebender Gatte, ein ausgezeichneter Diplomat und ein klein bisschen ein Medici, Richelieu und Rothschild. Das Buch zeichnet wahrheitsgetreu, auf historische Recherchen gestützt, ein Bild des Menschen und Politikers Heinrich Graf von Brühl.

ISBN 978-3-943444-37-7
Verlag Saxophon GmbH
Verarbeitung kartoniert
Anzahl Seiten 160
Anzahl Abbildungen 6 Abb.
Format 12,5 x 19,5 cm