Die feine sächsische Art – Manufakturen in Sachsen

DDV Lokal bietet Ihnen hochwertige Produkte ausgewählter sächsischer Manufakturen: Das Buch über die Manufakturen der Region „Die feine sächsische Art – Manufakturen in Sachsen“ 

Peter Ufer nimmt sie mit auf eine Reise durch die Handwerksbetriebe in Sachsen. Dabei begegnet er Menschen die mit verschiedensten Rohstoffen arbeiten, wie Leder, Porzellan, Stoffen aller Art und unterschiedlichsten Metallen. Auf 128 Seiten erzählt er von Menschen mit Leidenschaft, Ideen, Anspruch an Qualität und vor allem Liebe zur Heimat. Ufer zeigt die Verknüpfung zwischen Tradition, Innovation und Verbundenheit mit der eigenen Region.

Die bekanntesten Produkte aus Sachsen sind natürlich Porzellan aus Meißen oder Holzkunst aus dem Erzgebirge, gerade zu Weihnachten ist diese sehr beliebt. Aber Sachsen kann mehr! In Glashütte werden unglaubliche Uhren, die echte Sammlerstücke sind, gefertigt. Die Lausitz ist bekannt für Fingerspitzengefühl, daher werden hier Leinenprodukte auch noch von Hand gewebt. In Markranstädt, bei Leipzig werden seit 1917 Globen in Handarbeit produziert und weltweit verkauft und die Firma August Förster aus Löbau baut aus 12.000 Einzelteilen die berühmten Försterflügel.

Entdecken Sie die sächsischen Manufakturen und Ihre Heimat neu.

Hier geht es zum Buch „Die feine sächsische Art – Manufakturen in Sachsen“.