275 Jahre Lippe-Weißenfeld, Band 1

Wanderung vom Land Lippe in die Lausitz
275 Jahre Lippe-Weißenfeld, Band 1
29,80 €

inkl. MwSt., Versandkostenfreie Lieferung

Check Icon Lieferzeit 3-5 Tage

  • HW17154
Beschreibung

Die Familie der geborenen Prinzessin zur Lippe-Weißenfeld (1932-2010) gehörte bis 1918 zu den regierenden Fürstenhäusern Europas. Der Zweig, dem die Autorin Margarete Hamer-Prinzessin zur Lippe-Weißenfeld angehört, hatte eine wechselvolle Geschichte im Lipper Land (NRW) und seit dem Beginn des 19. Jahrhunderts auch in Sachsen. Viele Bilder und Stammtafeln zeigen wichtige Persönlichkeiten des Hauses Lippe bis in die Neuzeit und führen den Leser in die Geschichte eines der ältesten deutschen Adelshäuser ein.

Band 1 befasst sich mit der Familiengeschichte im 18. Jahrhundert. Mit dem Erwerb des Herrenhauses Weißenfeld in Ostwestfalen gründet sich 1734 durch Ferdinand I. Graf zur Lippe die Nebenlinie Lippe-Weißenfeld. Seine Kontakte nach Herrnhut in Sachsen führten zur Wanderung der Familie vom Lipper Land in die Mark Brandenburg und von dort weiter in die Niederlausitz. 350 Seiten, durchgehend farbig illustriert mit einem mehrseitigen Stammbaum zur erbherrlichen Linie der Grafen und Edlen Herren zur Lippe-Weißenfeld seit 1734.

ISBN 978-3938897300
Verlag Sollermann
Verarbeitung gebunden
Anzahl Seiten 358 Seiten
Anzahl Abbildungen zahlreiche Abbildungen
Format ...cm x ...cm