Mühle Glashütte - Teutonia II Chronograph - Edition Sachsen

Nautische Instrumente Mühle-Glashütte/Sa.
3.290,00 €

inkl. MwSt., Versandkostenfreie Lieferung innerh. Dtl.

Check Icon Exklusive Sonderedition, Lieferzeit 4 Wochen

Der sportliche-elegante Teutonia II Chronograph von Mühle Glashütte – ein zeitloser Klassiker in der limitierten (100 Stück) und personalisierten Sonderauflage "Edition Sachsen"

Die Zeiger sind in einem dezenten Grünton "Basteigrün" gehalten. Auf dem, durch den Glasboden sichtbaren Rotor, werden die Initialen der Käufer eingeprägt. 

Durch die Individualisierung entsteht für jeden Kunden ein Einzelstück mit höchst emotionalen Wert. Die Limitierung auf nur 100 Exemplare garantiert eine hohe Wertstabilität.

Individuelle Nummerierung:

  • DS_HW21900.009
Die Sonderedition wird auf Kundenwunsch hergestellt - die Lieferzeit beträgt ca. 4 Wochen nach Zahlungseingang.
Beschreibung

Der sportliche-elegante Teutonia II Chronograph von Mühle Glashütte – ein zeitloser Klassiker in der limitierten (100 Stück) und personalisierten Sonderauflage "Edition Sachsen"

Die Zeiger sind dabei in einem dezenten Grünton "Basteigrün" gehalten. Auf dem durch den Glasboden sichtbaren Rotor werden die Initialen der Käufer eingeprägt. 

Durch die Individualisierung entsteht für jeden Kunden ein Einzelstück mit höchst emotionalem Wert. Die Limitierung auf nur 100 Exemplare garantiert eine hohe Wertstabilität.

Der Teutonia II Chronograph ist der tickende Beweis dafür, wie man einem eleganten Zeitmesser eine sportlichere Richtung geben kann. In erster Linie ist das natürlich ein Verdienst der Zeitnahmefunktion. Denn die Totalisatoren des Stunden- und Minutenzählers verleihen dem Zifferblatt eine ganz eigene Dynamik. Auf das gleiche Konto zahlen die schräg angeordneten Anzeigen für das Datum und den Wochentag ein.

Das Chronographen-Uhrwerk glänzt mit der besonders stoßsicheren Spechthalsregulierung, einer Glashütter Dreiviertelplatine und dem effizienten Mühle-Rotor. Während der Gehäuse-Mittelteil mit einem Schliff versehen ist, sind die Drücker wie die Oberseiten der Hörnchen fein poliert. Beides prägt das sportlich-elegante Erscheinungsbild des Chronographen. Seiner Rolle als eleganter Businessuhr wird der Teutonia II Chronograph durch seine edle Ausstattung gerecht. So sind die Indizes von Hand appliziert und nach allen vier Seiten hin abgeschrägt. Das silberfarbene Zifferblatt ist aufwändig guillochiert, das heißt es besitzt eine feine reliefartige Zeichnung, die mit einem Stempel geprägt wird. Die gestufte B-Lünette der silber-guillochierten Variante erzeugt ein abwechslungsreiches Schattenspiel und betont den eleganten Charakter des Chronographen.


"Der Teutonia II Chronograph bildet die Spitze unserer Kollektion der funktionalen Armbanduhren. Mit dem MU 9413 besitzt er ein feines Mühle-Uhrwerk inkl. Glashütter Dreiviertelplatine, Spechthals-regulierung und Mühle-Rotor. Vom Design her bewegt er sich in einer seit 2002 erfolgreichen Uhrenfamilie. Damit muss man ihn wohl als zeitlosen Klassiker bezeichnen."

Thilo Mühle, Geschäftsführer Mühle Glashütte

Ausstattung der Sonderedition:

Referenz: M1-30-95-202-LB
Uhrwerk: Automatik. MU 9413. Spechthalsregulierung. Sekundenstopp.
Schnellkorrektur für Datum und Wochentag. Gangreserve: bis zu 48 Stunden
Funktionen: Datum, Wochentag, Chronograph
Gehäuse: Edelstahl. Entspiegeltes Saphirglas. Boden mit Sichtfenster.
Verschraubte Krone. Abmessungen: Ø 42,0 mm. Höhe 15,5 mm. Wasserdicht bis 10 bar
Zifferblatt: Silber, guillochiert. Applizierte Indizes. Zeiger geschwärzt. Stoppsekunde, -minute, -stunde in basteigrün.
Band: Krokolederband mit Kontrastnaht in basteigrün. Doppelfaltschließe.
Individualisierung:  Gravur auf Gehäuseboden: "Edition Sachsen"
Limitierungsnummer (XXX/100)
auf Kundenwunsch Gravur der Initialen (2-, max. 3-stellig) auf Mühle-Rotor
Zertifikat: jeder Uhr wird ein Qualitätszertifikat und eine Bedienungsanleitung beigelegt