Stadtspiel Radebeul

in edler Metallbox
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
32,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 5 Tage

Schnitzeljagd durch Radebeul

in edler Metallbox | Maße: 190mm x 135mm x 18mm

  • HW20014
Beschreibung

Entdecken Sie die Weinstadt Radebeul auf ungewöhnliche Art! Machen Sie sich auf zu einer Wanderung durch die Weinberge und erkunden Radebeuls bekannten und unbekannteren Sehenswürdigkeiten.

Die Schnitzeljagd beginnt am Schloss Wackerbarth und führt Sie dann zur ehemaligen Sektkellerei Bussard. Auch die Weingüter Hoflößnitz und Friedrich Aust sind Teil der Tour. Meist haben Sie die Möglichkeit, die vor Ort angebauten Weine zu probieren und zu erwerben. Optional können Sie auch an zusätzlichen Führungen teilnehmen, z.B. im Schloss Wackerbarth. Neben den Weingütern gibt es natürlich noch viel mehr in Radebeul zu entdecken. Unter anderem werden Sie Interessantes über die Volkssternwarte "Adolph Diesterweg" sowie das Bilz-Sanatorium erfahren. Auch über Karl May, den wohl berühmtesten Sohn Radebeuls, gibt es Einiges zu erzählen. Die Schnitzeljagd - Stadtführung führt Sie dann auch zum Karl-May-Museum. Wenn Sie nach Ihrer originellen Schnitzeljagd durch Radebeul noch Lust auf eine Bahnfahrt haben, wartet auch noch die berühmte Kleinbahn "Lössnitzdackel" auf Ihren Besuch. Eine Fahrt durch den Lößnitzgrund ist immer ein Erlebnis.

Stationen Stadtspiel Schnitzeljagd Radebeul:

  • Startpunkt: Schloss Wackerbarth
  • 1. Station: Schloss Wackerbarth
  • 2. Station: Volkssternwarte
  • 3. Station: Ehemalige Sektkellerei Bussard
  • 4. Station: König-Friedrich-August-Höhe
  • 5. Station: Weingut Hoflössnitz
  • 6. Station: Bismarckturm
  • 7. Station: Spitzhaus & Spitzhaustreppe
  • 8. Station: Meinholdsches Turmhaus/ Weingut Aust
  • 9. Station: Ehemaliges Bilz-Sanatorium
  • 10. Station: Karl-May-Museum
  • 11. Station: Schmalspurbahn Lössnitzdackel - Bhf. Radebeul-Ost

Planen Sie für die "Route Radebeul" des Stadtspiels (Ver-) Führung eine Dauer von mind. 4 Stunden ein, sie ist auch wunderbar als Tagesausflug geeignet. Sie legen insgesamt etwa 11 km zurück. Unterwegs gibt es mehrere Cafés, Bäckerein und Straußenwirtschaften, die zu einer Pause einladen. Ein Teil der Strecke führt über Wanderwege, festes Schuhwerk ist daher empfehelnswert..

Die Route ist nicht Kinderwagen- und rollstuhltauglich, da einige Treppen sowie steil ansteigende Wanderwege bewältigt werden müssen.